Chaos und Ordnung im Sachsenwald – Wo die Eichen mit den Buchen tanzen

Chaos und Ordnung im Sachsenwald – Wo die Eichen mit den Buchen tanzen

Die Antagonisten Chaos und Ordnung inspirieren nicht nur Wissenschaftler und Künstler, sondern ganz offensichtlich auch Förster. Der Sachsenwald ist ein Kulturwald aus planvoll gehegten Forsten, die eine nachhaltige Rendite erbringen sollen. Dass die effiziente Ordnung des Waldes nicht langweilig wird, liegt häufig an markanten Baumgruppen oder Solitären. Sie brechen den Gleichwuchs und die Regelmäßigkeit ihrer Umgebung und fangen unseren Blick. Es ist jedoch offensichtlich, dass hier nicht der Zufall, sondern ein ästhetisches Konzept dahinter steht.